Index:

  1. Dateiformate ihrer Motive
  2. Vektordatei
  3. Bilddatei
  4. Farben
  5. Tiefes Schwarz
  6. Schrift
  7. Linien
  8. Ebenen

1. Dateiformate ihrer Motive

Ihre Motivdaten können sie uns in folgenden Dateiformaten erstellen:
PDF, CDR, SVG, AI, EPS, TIF, JPG, PNG

2. Vektordatei

Senden Sie uns wenn möglich Ihre Daten als Vektorgrafik (CDR, EPS, AI, PDF, SVG)!
Hierbei handelt es sich um mathematische Zeichenwege, die durch die Verbindung von Punkten auf einer Zeichenebene konstruiert werden.
Programme die mit Vektoren arbeiten, wären zum Beispiel Inscape (kostenfrei) oder professionelle Grafikprogramme wie CorelDraw und Adobe Illustrator.
Da nicht jeder ein professionelles Grafikprogramm besitzt, wäre für den Einstieg sicherlich Inkscape zu empfehlen. Speichern Sie Ihre Inkscape-Daten am besten als SVG-Datei und aktivieren Sie das Feld "Text in Pfade wandeln".
Für den Einsteiger in Grafikprogramme, hier ein kleines Video über das Erstellen von Schriften oder einfachen Logos in Inkscape.

Hier geht's zum Download:
http://www.inkscape.org/de/

3. Bilddatei

Sollten dennoch Bilddateien wie zBsp. TIF, GIF, JPG oder PNG verwendet werden, dann achten Sie auf folgendes:

In der Tabelle finden Sie Angaben zur max. Größe der Motive auf dem Trikot.
Hier ein Beispiel zur Dateierstellung für einen Rückendruck:
Das Format Ihres Dokumentes legen Sie am besten in der Größe 1:1 der Vorgabe "Rücken" in unserer Tabelle an, in diesem Fall 300 x 300 mm. Stellen Sie die Auflösung auf einen Wert zwischen 150 - 300 dpi ein (um so höher, desto besser). Erstellen Sie Ihr Motiv und achten sie beim Speichern darauf, dass das Bild in Originalgröße und mit der zu Beginn Ihrer Arbeit eingestellter Auflösung von mind. 250 dpi gespeichert wird. Alle Bilddaten unter dieser Auflösung sind bei einer 100%igen Bildgröße (wie im Bsp. 300 x 300 mm) unsauber an den Kanten (Sägezahn) und neigen bei sehr geringer Auflösung im Druck zu verschwommenen Farbflecken. Und die will sicherlich keiner auf seinen Trikot.
Wenn sie diese Vorgaben beachten, sollte einen brillanten und sauberen Motiv nichts im Wege stehen.

Denken Sie bitte daran, wenn das Design in verschiedenen Größen gedruckt werden soll, dass die Logos nicht zu groß sind.
Als Richtlinie finden Sie in der nachstehenden Tabelle Maße für die maximale Größe Ihrer Logos.

Bezeichnungmaximale Größe (B x H)
Rücken 300 mm x 300 mm
Brustmitte 300 mm x 300 mm
Brust re./li. 100 mm x 100 mm
Arme 100 mm x 100 mm
Schulter 230 mm x 60 mm
Tasche 300 mm x 130 mm
Kragen 100 mm x 20 mm
Seiten 300 mm x 60 mm


Hier sehen Sie den Unterschied zwischen einer Größe S und einer XXL. Das Design ist immer das gleiche. Daher muss auf genügend Randabstand besonders bei kleinen Größen geachtet werden.

Rückenteil Größe XXL Druckbogen für alle Größen Rückenteil Größe S


In der folgenden Abbildung sehen Sie Position und Größen der Logos und Schriften in einem optisch ausgewogenen Verhältnis. Natürlich hängt die Größe der Motive auch vom jeweiligen Design ab.

In unserem Beispiele besteht das Design nur aus zwei Farben plus Untergrund weiß. Ich möchte Niemanden an seiner Kreativität behindern aber darauf hinweisen, das man für eine gute Gestaltung nicht zu viele Farben einsetzen sollte. Versuchen Sie daher die Farben Ihres Logos als Grundlage für Ihr Design zu nehmen.

4. Farben

Werden bestimmte Druckfarben gewünscht, bitte die entsprechende Farbe als Pantone C angeben.

5. Tiefes Schwarz

Ein richtig sattes Schwarz erzielen Sie mit folgenden Farbwerten

CMYK: 60,40,40,100  oder
RGB: 000,000,000

6. Schrift

Wenn möglich sollten nicht mehr als zwei Schriftarten verwendet werden. Außerdem sollten Schriften nicht zu dünn sein und eine gute Lesbarkeit haben. Bei Schriften die gebogen sind, bitte keine Schreibschriften oder andere kursiven Schriften verwenden. Alle Schriften die in einem Grafikprogramm verwendet werden, müssen in Kurven bzw. Zeichenwege umgewandelt werden um nicht beim Öffnen auf unseren Rechnern mit einer anderen Schrift ersetzt zu werden.

7. Linien

Umrisse oder Linien müssen so angelegt werden, dass sich ihre Strichstärke beim Skalieren proportional mit verändern.

8. Ebenen

Wenn Sie eine unserer Layoutvorlagen verwenden, bitte zum Ende die Ebene mit der Nahtzugabe löschen und dann erst an uns senden.

Zahlarten

VORKASSE:
Sie erhalten vor Beginn der Produktion Ihrer Trikotbestellung per E-Mail eine Rechnung.

Barzahlung:
... nur bei Abholung in unserer Firma in Spitzkunnersdorf.

Versand

Wir versenden in der Regel unsere Produkte als versicherte Pakete mit DHL oder als Einschreiben (Einzelstücke) per Post.

Kontakt

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen zu unseren Angeboten? Dann besuchen Sie unser FAQ-Seite oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: Werbung / Sportswear. Für direkte Anfragen erreichen Sie uns unter Tel.: 035842-25054.
Öffnungszeiten:

Mo. - Do.  von 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr.  von 08:00 bis 16:00 Uhr